Adriano Celentano -Il ragazzo della via Gluck, der  italienische Klassiker

Adriano Celentano -Il ragazzo della via Gluck, der italienische Klassiker

Geposted von Claus Bücher am

Il Ragazzo della Via Gluck - Live a Berlino 1994

 

Vor genau 85 Jahren erblickte Adriano Celentano in Mailand das Licht der Welt. Dort wuchs er in der Via Gluck, der Gluckstraße, auf. Benannt ist die Straße nach dem deutschen Musiker und Komponisten Christoph Willibald Gluck, der in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts zu den bedeutendsten Opernkomponisten zählte. Die Oper und das Komponieren hat der aus einer Försterfamilie stammende Reisende in Sachen Musik in Mailand kennen- und lieben gelernt. Seine erste Oper wurde am 2. Weihnachtstag 1741 in Mailand uraufgeführt.

Einer der ganz großen Hits von Adriano Celentano ist “Il Ragazzo Della Via Gluck”, was auf deutsch “Der Junge aus der Gluckstraße” bedeutet.

Dieses Lied war bei allen seinen Konzerten einer der Höhepunkte, denn es beschreibt ein Stück seiner Geschichte.

Adriano Celentano war noch keine 30 Jahre alt, als er diesen Titel schrieb. Es war der erste Umweltsong der italienischen Musikgeschichte.

Bei diesem Konzertausschnitt aus dem Jahre 1994 kann man erleben, wie Adriano Celentano  zu unterhalten weiß und das Lied, das jeder Italiener auswendig kann“Il Ragazzo Della Via Gluck” erklingt aus tausenden Kehlen.

Questa è la storia

Di uno di noi
Anche lui nato per caso in via Gluck
In una casa, fuori città
Gente tranquilla, che lavorava
Là dove c’era l’erba ora c’è
Una città
E quella casa in mezzo al verde ormai
Dove sarà

Dies ist die Geschichte von einem von uns
Der zufälligerweise auch in der Via Gluck geboren wurde
In einem Haus am Stadtrand
Mit ruhigen, werktätigen Menschen
Da wo einst Gras war, ist heute Stadt
Und dieses Haus im Grünen
Wo ist es geblieben?

Questo ragazzo della via Gluck
Si divertiva a giocare con me
Ma un giorno disse
Vado in città
E lo diceva mentre piangeva
Io gli domando amico
Non sei contento
Vai finalmente a stare in città
Là troverai le cose che non hai avuto qui
Potrai lavarti in casa senza andar
Giù nel cortile

Dieser Junge aus der Gluckstrasse
Der hatte Spass, mir mir zu spielen
Aber eines Tages sagte er: «Wir ziehen in die Stadt»
Und er weinte dabei
Ich fragte ihn: «Freust du dich denn nicht?
Endlich kommst du in die Stadt
Da hast du all das, was es hier nicht gibt
Du kannst dich in der Wohnung waschen
Und brauchst dazu nicht auf den Hof zu gehen»

Mio caro amico, disse
Qui sono nato
In questa strada
Ora lascio il mio cuore
Ma come fai a non capire
È una fortuna, per voi che restate
A piedi nudi a giocare nei prati
Mentre là in centro io respiro il cemento
Ma verrà un giorno che ritornerò
Ancora qui
E sentirò l’amico treno
Che fischia così

«Mein lieber Freund» sagte er, «ich bin hier geboren
Und in dieser Strasse bleibt mein Herz
Warum verstehst du das denn nicht?
Es ist ein Glück für euch, dass ihr weiter barfuss
Hier auf den Wiesen spielen könnt
Während ich im Zentrum den Staub vom Zement einatmen muss
Aber, der Tag wird kommen, an dem ich hierher zurückkehre
Und wieder unseren Freund, den Zug, pfeifen hören werde»

Passano gli anni
Ma otto son lunghi
Però quel ragazzo ne ha fatta di strada
Ma non si scorda la sua prima casa
Ora coi soldi lui può comperarla
Torna e non trova gli amici che aveva
Solo case su case
Catrame e cemento

Die Jahre vergingen, und acht sind lang
Und dieser Junge machte ganz schön Karriere
Aber er vergass nie sein altes Zuhause
Jetzt hatte er so viel Geld, dass er das Haus kaufen konnte
Er kam zurück, aber er konnte seine Freunde von damals nicht mehr finden
Nur Häuser über Häuser, Teer und Zement.

Là dove c’era l’erba ora c’è
Una città, ah
E quella casa in mezzo al verde ormai
Dove sarà

Da wo einst Gras war
Ist heute Stadt
Und dieses Haus im Grünen
Wo ist es geblieben?

Non so, non so 
Perché continuano
A costruire, le case
E non lasciano l’erba

Ich weiss nicht, ich weiss nicht 
Warum sie immer weiter Häuser bauen
Und nicht das Gras stehen lassen

Eh no
Se andiamo avanti così,

Chissà, come si farà

Nein
Wenn wir so weiter machen
Wer weiss, wie wir zurechtkommen sollen

Wer neugierig geworden ist auf Adriano Celentano, hier mein persönlicher Tipp.

Unicamentecelentano (Deluxe Edition)

 

← Älterer Post Neuerer Post →

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Blog

RSS
Serblin&Son "Frankie" Vorverstärker erste Erfahrungen von einem Händlerkollegen aus Polen!
Frankie Serblin&Son Röhre Transitor

Serblin&Son "Frankie" Vorverstärker erste Erfahrungen von einem Händlerkollegen aus Polen!

Von Claus Bücher

Seit einiger Zeit testen wir in unserem Showroom einen sehr interessanten und hervorragend verarbeiteten Solid-State-Amp-Vorverstärker 'Frankie' von Serblin & Son! Er ist praktisch zwei Geräte...

Weiterlesen
Jeff Beck & Beth Hart-I`d Rather Go Blind Live 2017
Musiktipp

Jeff Beck & Beth Hart-I`d Rather Go Blind Live 2017

Von Claus Bücher

Wenn ich mir nur eine Sängerin vorstellen könnte, die der großen Etta James gerecht wird, wäre es Beth. Und dazu noch Jeff Beck, einer der...

Weiterlesen